Edelweiß dankt den Wirtsleuten

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
16.05.2015
0
0
(rlö) Zur rechten Zeit Danke zu sagen ist immer eine angenehme Verpflichtung: Die Tischgesellschaft Edelweiß Rosenberg handelte danach und nutzte eine gemütliche Runde beim Ausbuttern in Siebeneichen, um den Wirtsleuten Ingeborg und Reinhold Kreiner zu danken für ihre jahrelange vielseitige Unterstützung und Bereicherung der Vereinsarbeit.

So unterstützen die Kreiners Edelweiß bei Veranstaltungen wie dem Rosenfest, der Noukirwa oder auch der Rosenberger Dorfweihnacht und vor allem bei den jährlichen Gartenbörsen mit ihrer Arbeitskraft, mit Geräten und organisatorischer Begleitung nach Kräften. Vorsitzender Sepp Lösch stattete den Dank des Vereins mit einem Blumenstrauß für Ingeborg Kreiner ab.

Gleichzeitig galt es eine Jubilarehrung nachzuholen. Oswald Sperber, der zur diesjährigen Hauptversammlung verhindert war, erhielt für 25-jährige Treue zur Tischgesellschaft das Edelweiß-Abzeichen in Gold sowie einen Brotzeitkorb.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.