Edelweiß unternimmt eine Expedition auf der Vils
Amazonas-Gefühle

Vilsabwärts schipperten die Edelweißerer bei tropischen 35 Grad mit Kurs auf den Biergarten in Kümmersbuch. Bild: rlö
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
11.07.2015
0
0
(rlö) Das "Amazonas-Feeling" war nahezu perfekt: Insektengeflirre über dem träge fließenden Wasser, hereinhängende Bäume, Treibholz, mangrovenartiges Wurzelwerk und tropische 35 Grad Lufttemperatur. Kein Wunder, dass die Tischgesellschaft Edelweiß von ihrer Plättenfahrt auf der Vils großen Durst in den Biergarten Erras nach Kümmersbuch mitbrachte.

Zuvor aber waren fast 30 mutige "Entdecker" in Hahnbach an Bord der drei Plätten - davon zwei Wasserwacht-Aluboote - gegangen, um vilsabwärts bis Kümmersbuch zu schippern. Eineinhalb Stunden dauerte das vergnügliche Naturerlebnis, einige Sandbank-Anlandungen inklusive. Die Vils führt eben derzeit relativ wenig Wasser. Wen wundert's, bei den meist sommerlichen Temperaturen?
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.