Eigenverbrauchsinitiative des Landkreises in Sachen Photovoltaik startet nach Zwangspause ...
Die "PV-Evi" macht jetzt wieder Spaß

Umfassend erläuterte Siegfried Schröpf (Grammer Solar) den Nutzen des Eigenverbrauchs von Photovoltaik-Strom und von Speichertechnologien. Bild: sön
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
15.10.2015
9
0
(sön) Nach der verlängerten Sommerpause meldete sich jetzt die Photovoltaik-Eigenverbrauchsinitiative des Landkreises mit einer gelungenen Veranstaltung und zahlreichen Zuhörern zurück. Siegfried Schröpf begrüßte sie als Grammer-Solar-Geschäftsführer in seinem Firmengebäude.

Auch seine Mitstreiter Hardy Barth (Hardy Barth Elektro), Xaver Lorenz (Loma Solar) und Stefan Findeiß (SolAid) sowie die Organisatoren der Aktion, die Klimaschutzkoordinatorin Katharina List und Klimaschutzmanager Markus Schwaiger, waren mit vor Ort. "Es ist schon bemerkenswert, wie gut die Zusammenarbeit unter uns Firmen und den Klimaschutzmanagern nach wie vor klappt", merkte Schröpf an. Das konnten die Zuhörer auch wahrnehmen, denn das Team der "PV-Evi", wie Katharina List das Projekt mittlerweile liebevoll getauft hat, ist bestens eingespielt.

Zunächst stellte List die Initiative sowie die überarbeiteten Info-Materialien vor. Markus Schwaiger erläuterte den finanziellen Nutzen des Eigenverbrauchs von Photovoltaik-Strom. Siegfried Schröpf vertiefte die technische Seite und stellte Speichermöglichkeiten dar. Schließlich berichtete Schröpf, wie er seinen produzierten Strom zusätzlich nutzt, um Spritkosten zu sparen und gleichzeitig fit zu bleiben: mit seinem E-Bike. Die Zuhörer hatten viele Fragen, die von Experten wie Energieberater Florian Urmann oder Vertretern des Solarenergiefördervereins und einer Photovoltaikanlagen-Reinigungsfirma beantwortet wurden.

Bevor Schröpf mit seinem E-Bike in die Nacht entschwand, wies Katharina List auf den nächsten Infoabend zur "PV-Evi" hin: am Donnerstag, 29. Oktober, um 18.30 Uhr bei Loma Solar in Sulzbach-Rosenberg. Schwerpunkt ist dann neben Speichermöglichkeiten das Heizen mit PV-Strom mittels Heizstab. Anmeldung unter 09624/90 36 46 oder zen@zen-ensdorf.de.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.pv-eigenverbrauchsinitiative.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Schröpf (1449)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.