Ein Cappuccino auf die Rente

Ein Cappuccino auf die Rente (thl) Den Auftakt zur Ausstellung im LCC machte der KAB-Ortsverband mit dem Cappuccino-Mobil. Diözesansekretär Markus Nickl und Leitungsteammitglieder des Orts- und Kreisverbandes waren im Stadtgebiet unterwegs, um über die Alterssicherung und das Rentenmodell der katholischen Verbände zu informieren. Das Mobil ist ein Fahrrad mit einer Kaffeebar. Es war ein Magnet und Diskussionstisch zum Thema "Schmeckt deine Rente!?". Viele Sulzbacher nutzten die Gelegenheit, sich bei ein
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
30.04.2015
0
0
Den Auftakt zur Ausstellung im LCC machte der KAB-Ortsverband mit dem Cappuccino-Mobil. Diözesansekretär Markus Nickl und Leitungsteammitglieder des Orts- und Kreisverbandes waren im Stadtgebiet unterwegs, um über die Alterssicherung und das Rentenmodell der katholischen Verbände zu informieren. Das Mobil ist ein Fahrrad mit einer Kaffeebar. Es war ein Magnet und Diskussionstisch zum Thema "Schmeckt deine Rente!?". Viele Sulzbacher nutzten die Gelegenheit, sich bei einem kostenlosen Kaffee über ihre Alterssicherung zu informieren. Bild: thl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.