Einbruchsserie in Sulzbach-Rosenberg und Hahnbach
Diebe ohne Mühe

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
09.03.2015
4
0
Relativ leichtes Spiel hatten Unbekannte am Wochenende bei Beutezügen an mehreren Tatorten - in den Sulzbach-Rosenberger Ortsteilen Gallmünz und Feuerhof sowie in der Blumenstraße in Hahnbach. Sie suchten in der Nacht zum Sonntag Garagen und Gartenhäuser heim.

Dabei fiel ihnen in einer unversperrten Garage an der Konrad-Adenauer-Straße ein mehrere Hundert Euro kostendes Mountainbike ebenso in die Hände wie ein Navigationsgerät aus einem offenen Auto. Nur wenige Schritte weiter, gleiche Straße: Aus einer unverschlossenen Garage entwendeten die Ganoven eine Motorsäge (Wert 250 Euro) und durchsuchten einen Pkw - ohne fündig zu werden. Schon mal vor Ort, widmeten sich die Einbrecher laut Polizei weiteren Anwesen in der Adenauer-Straße: "Sie sollen sich nach Brauchbarem umgesehen haben", hieß es dazu amtlicherseits.

In der Bergknappenstraße brachen die Diebe ein Gartenhaus auf und stahlen daraus zwei hochwertige Mountainbikes und spezielles Fahrrad-Werkzeug. Der Wert liegt hier im mittleren vierstelligen Bereich.

Wohl im Zusammenhang mit der letztgenannten Tat blieb in der Straße ein Scott-Mountainbike (Typ Reflax 10) mit silbergrauem Rahmen zurück. Es ist mit 26-Zoll-Felgen, einer 27-Gang-Shimano-XT-Schaltung sowie einer Tura-Rock-Shox-Federgabel und einem Bontrager-Lenker ausgestattet. Ein Getränkeflaschenhalter ist am Rahmen montiert. Der Besitzer wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Ebenfalls auf das Konto dieser Täter gehen, so der Bericht, "mit hoher Wahrscheinlichkeit" zwei Garageneinbrüche in der Blumenstraße in Hahnbach: Hier waren ein Mountainbike und Tourenrad im Gesamtwert von 1500 Euro weg.

Alles addiert ergibt sich ein Schaden von rund 6500 Euro - auch deshalb, weil es die Bestohlenen den Tätern leicht gemacht hatten. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg (0 96 61/87 44-0).
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.