Eine Flut von warmen Socken bricht herein

Große Sockenspende: von links Oliver Pongratz, Stefan Reither und Uwe Markert. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.12.2014
1
0
100 Paar warme Skisocken im Gesamtwert von über 2000 Euro überreichte der Reiseveranstalter für Wintersportreisen, "generation snow", jetzt an das Ernst-Naegelsbach-Haus in Sulzbach-Rosenberg, das inzwischen auch syrische Flüchtlingskinder aufgenommen hat. Geschäftsführer Oliver Pongratzübergab die Kartons an Stefan Reither, den Leiter des ENH. Der Kontakt kam über Uwe Markert, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Rosenberg, und die Schneesportlehrer bei generation snow zustande. Stefan Reither bedankte sich und versicherte, dass die Socken gerne von den jungen Heimbewohnern angenommen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.