Einmal Gold, dreimal Silber, zweimal Bronze

Einmal Gold, dreimal Silber, zweimal Bronze (shu) Nach drei überzeugenden Siegen, in denen er seinen Gegnern keinen Punkt zugestand, darf sich der Judoka Kilian Löffler Oberpfalzmeister nennen. Bei den Titelkämpfen der U 10 und U 12, die der SV Mühlhausen ausrichtete, holte der Judoverein Sulzbach-Rosenberg noch einige Medaillen mehr. Elias Stubenvoll hatte im Kampf um Platz zwei die Nase vorn und verwies seinen Trainingspartner Nicolas Nagelschmidt auf Rang drei. Sebastian Dethloff gewann in der U 10
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
31.07.2015
6
0
(shu) Nach drei überzeugenden Siegen, in denen er seinen Gegnern keinen Punkt zugestand, darf sich der Judoka Kilian Löffler Oberpfalzmeister nennen. Bei den Titelkämpfen der U 10 und U 12, die der SV Mühlhausen ausrichtete, holte der Judoverein Sulzbach-Rosenberg noch einige Medaillen mehr. Elias Stubenvoll hatte im Kampf um Platz zwei die Nase vorn und verwies seinen Trainingspartner Nicolas Nagelschmidt auf Rang drei. Sebastian Dethloff gewann in der U 10 Silber. Bei den Mädchen (U 10) hatte Marie-Luis Stubenvoll Pech und verletzte sich im ersten Kampf. Ihre Trainer nahmen sie aus dem Turnier. Emma Löffler zeigte viel Einsatz. Nach einer Auftaktniederlage gegen Lokalmatadorin Anna Schneider holte sie noch Silber. Sophie Schmeißner bemühte sich in einem starken Feld, ihre Schnelligkeit und Technik durchzusetzen. Sie belegte Platz drei. - Das Bild zeigt die Judokas mit Oberpfalzmeister Kilian Löffler (Mitte) sowie den Trainern und Betreuern Gerd Brückner, Tanja Neubauer und Sabine Tremmel. Bild: shu
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.