Erlernte Theorie in die Praxis umgesetzt
Fünf neue Assistenten für TuS-Taekwondo

Ebenfalls neue Trainerassistenten sind (von links) Vinzenz Bräutigam, Corina Rechenbach, Anja Kopetzki und Stefan Ertl. Bilder: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
11.08.2015
24
0
Fünf Sportler der Taekwondo-Abteilung des TuS Rosenberg absolvierten erfolgreich die praktische Prüfung der Bayerischen Taekwondo Union (BTU) zum Trainer-Assistenten. Der Prüfung ging ein dreitägiger Lehrgang Ende März 2015 voraus. Danach musste jeder Teilnehmer sein erlerntes theoretisches Wissen im Verein im Training in praktische Übungseinheiten umsetzen.

Zur praktischen Prüfung erhielten die Teilnehmer zwei Aufgaben gestellt, die sie schriftlich ausarbeiten mussten. Am Prüfungstag selbst musste dann eine der beiden Aufgaben praktisch vorgeführt werden.

Für die TuS-Abteilung bestanden Jürgen Brand, Vinzenz Bräutigam, Corina Rechenbach, Anja Kopetzki und Stefan Ertl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.