Erlös für Hilfe zur Selbsthilfe in Indien

Erlös für Hilfe zur Selbsthilfe in Indien (mtm) "Mit Christus Brücken bauen" - dieses Motto des Katholikentags 2015 nahm der Arbeitskreis aus Mitgliedern von Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung Herz Jesu Rosenberg ernst und spendete den Erlös (Bild) aus dem "Abend der Begegnung" an ein Projekt in Indien. So baut die Pfarrei eine Brücke zu den ärmsten Menschen dort. Ein Arbeitskreis der Pfarrei hatte sich am Auftakt in Regensburg am "Abend der Begegnung" mit einem Verpflegungsstand beteiligt. So wurde
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
04.07.2015
2
0
"Mit Christus Brücken bauen" - dieses Motto des Katholikentags 2015 nahm der Arbeitskreis aus Mitgliedern von Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung Herz Jesu Rosenberg ernst und spendete den Erlös (Bild) aus dem "Abend der Begegnung" an ein Projekt in Indien. So baut die Pfarrei eine Brücke zu den ärmsten Menschen dort. Ein Arbeitskreis der Pfarrei hatte sich am Auftakt in Regensburg am "Abend der Begegnung" mit einem Verpflegungsstand beteiligt. So wurde, in Zusammenarbeit mit Reinhard Kohl, Spanferkel mit Knödeln am Neupfarrplatz angeboten. Der Erlös daraus ging nun an Pfarrer Thomas Saju (Dritter von links). Verwendet werden die 650 Euro für besagtes Projekt in Nordindien. In Kuwakheda unterstützt dieses im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe die Menschen: Die Häuser der ärmeren Bevölkerung verfügen über keine sanitären Anlagen. Deshalb bekommen die Bewohner das Baumaterial gestellt und leisten die Arbeiten selbst. So lässt sich die hygienische Situation im Ort erheblich verbessern. Bild: mtm
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.