Eröffnung am 29. November in Rosenberg
Krippenweg startet

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.11.2015
14
0
(rlö) "Kommet, das liebliche Kindlein zu schaun", heißt es wieder in Rosenberg: Am ersten Adventssonntag, 29. November, wird der 13. Rosenberger Krippenweg eröffnet. An 40 Krippenweg-Stationen können die Besucher dann bis einschließlich 6. Januar (Hl. Drei Könige) über 50 Szenen in verschiedensten Stilarten bewundern. Für Freunde der Krippenbaukunst ist der Adventsspaziergang über den Weg längst zu einer liebgewonnenen Tradition geworden.

Die Eröffnungsfeier findet im Biergarten des Café Fischer statt. Dort wird Wolfgang Albersdörfer im Namen der Rosenberger Krippenfreunde am ersten Advent um 15 Uhr zunächst den Krippenweg vorstellen. Im vorweihnachtlichen Ambiente wird gegen 16 Uhr der Kindergarten Guter Hirte mit Liedern einstimmen, es wirken auch mit das Gesangsduo Taubmann und das Bläserduo Brandl/Morgenschweis. Um 16.30 Uhr wird eine Führung für Familien über einen Teil des Krippenweges angeboten. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Der evangelische Kindergarten Rosenberg bietet weihnachtliche Dekoartikel an. Die Öffentlichkeit ist eingeladen.

Am zweiten Adventswochenende (5./6. Dezember) findet die 3. Rosenberger Dorfweihnacht auf dem Kirwafestplatz statt. Auch hier ist der Krippenweg eingebunden: An beiden Tagen sind in der "Krippenwerkstatt" im Taubmann-Stadel Vorführungen.

Die Besucher des Krippenweges können sich an Darstellungen aller Stilrichtungen erfreuen, von heimatlichen und alpenländischen bis hin zu orientalischen Krippenszenen mit Stahl-Figuren, Landschafts- und Kleinkrippen. Im Hof des Schreibwarengeschäfts Meier findet sich eine "Rosenberger Weihnacht" mit lebensgroßen Figuren in Birgländer Tracht. Zur Orientierung gibt es wieder einen Flyer mit Wegführung und Gewinnspiel. Er liegt bei Bäckerei/Café Fischer und anderen Rosenberger Geschäften auf.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.rosenberger-krippenweg.de
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.