Eröffnungsfeier des Waldkindergartens "Haselstrolche" in Stifterslohe - Geheime Orte
In den Matschhaufen verliebt

Diese Holzhütte wurde extra für den Waldkindergarten gebaut und ist ein echter Blickfang.
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
26.06.2015
6
0
"Stark wie ein Baum will ich sein, will ich sein" - dieses Lied präsentierten die 15 Haselstrolche des Waldkindergartens, der in Stifterslohe eröffnet hat. Um die Stärke eines Baumes zu erlangen, benötigen die Drei- bis Sechsjährigen viele Wurzeln, einen dicken Stamm, viele Ringe, viele Äste und ihre Einrichtung.

"Das Wetter hat ein Einsehen mit dem Fest", merkte Bürgermeister Michael Göth an. Bereits vor zwei Jahren wurde er von der Leiterin Manuela Reiff wegen der Form eines Waldkindergartens angesprochen. Sie konnte ihn sehr schnell begeistern. "Dann wurde Zug um Zug, Schritt für Schritt alles auf den Weg gebracht. Im September 2014 ging dann Einrichtung Nr. 11 der Stadt in Betrieb", erzählte Göth freudig.

Die Kinder sind begeistert und spielen am liebsten auf dem Matschhaufen. Sie haben einen festen Tagesablauf und verbringen den Vormittag im Wald, wo sich sogar eine große Holzhütte befindet. Bei gutem Wetter wird im Sonnenkreis gefrühstückt; bei schlechtem hingegen wird das Waldsofa genutzt. Unter dem Blätterdach der Bäume sind sie vor Wind und Regen besser geschützt.

Viele Kräuter

Einmal pro Woche bekommen die Haselstrolche Besuch von einer Kräuterpädagogin, die ihnen viel über Kräuter und Heilpflanzen erzählt. Vor kurzem wurden sogar Brennnesselpfannkuchen zubereitet. Eine weitere Besonderheit ist Kinder-Yoga, welches den Kleinen sehr viele Freude bereitet. Mittags gehen sie dann zurück an ihre Hofstelle. Dort gibt es ein warmes Essen, das vom Altenheim Bavaria geliefert wird. Anschließend wird eine Nachmittagsbetreuung bis 16 Uhr angeboten.

Nach den Vorführungen der Haselstrolche konnten sich die Gäste ein Bild des Waldkindergartens machen und alle geheimen Orte und Plätze der Kinder entdecken. Wie das Vorschulkind in seinem Gedicht erwähnt hatte, gab es an der Hofstelle dann noch Getränke, selbstgebackenen Kuchen und gegrillte Bratwürste.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.