Eros Franceschin neuer Pächter im Waldbad-Kiosk
Vom Eis bis zum Cappuccino

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
13.06.2015
10
0
Er ist bekannt in der Herzogstadt und im Landkreis: Eros Franceschin hat den neuen Kiosk im Waldbad übernommen. Der Gastronom bewirtschaftete lange Jahre das Hallenbad-Café. Auch den früheren Kiosk hatte er schon einmal gepachtet. Franceschin betreibt noch mehrere Verkaufsstellen in Bädern des Landkreises.

In Rosenberg hieß ihn Bürgermeister Michael Göth willkommen und freute sich über das große Angebot, das ab sofort im Waldbad bereitsteht: Eis, viele Sorten von Kaffee, Kuchen, verschiedene Getränke, Schnitzel, Currywurst, Salate, Pizza und vieles mehr laden zum Verweilen ein. An den Wochenenden gibt es eine extra Speisekarte.

Die großzügig gestaltete Terrasse des Waldbads weist zwei große Sonnenschirme auf, bis zu 100 Personen finden Platz an den neuen Tischen. In der mit viel Edelstahl und Glas gestalteten "Kantine" werden bei Hochbetrieb sieben, acht Angestellte werkeln. Vorstellbar, so der Bürgermeister, seien auch kulturelle Veranstaltungen auf der neuen Terrasse.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.