Festwoche vom 18. bis 26. Juli in Sulzbach-Rosenberg - Besinnliches und weltliche Genüsse
Mutter Anna zieht Besuchermassen an

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
15.07.2015
4
0
Der Annaberg ruft in diesem Jahr alle Wallfahrer zur Festwoche vom 18. Juli bis 26. Juli. Der verantwortlichen Pfarrei St. Marien aus Sulzbach-Rosenberg ist es auch in diesem Jahr gelungen, ein anspruchsvolles kirchliches Programm auf die Beine zu stellen. Und ganz weltlich gefeiert wird natürlich auch.

Die Gläubigen aus nah und fern erwartet eine Zeit der Stille und Besinnung ebenso wie die Gelegenheit zur Mitfeier vieler Gottesdienste am Freialtar auf dem Annaberg. Anlässlich des Jahres des "Geweihten Lebens", insbesondere des von Monsignore Luc van Looy, steht das Annabergfest 2015 unter dem Motto "damit auch morgen Dein Name gelobt werde".

Bei der Eröffnungsmesse am Samstag, 18. Juli, um 18 Uhr predigt Generalvikar Dr. Klaus Metzl aus Passau. Die Pontifikalmesse am Sonntag, 19. Juli, um 9.30 Uhr, zelebriert Abt em. Gregor Zippel OSB aus Rohr. Um 16 Uhr findet ein geistliches Konzert in der Wallfahrtskirche statt. Äbtissin Petra Articus aus Seligenthal predigt um 18 Uhr bei der Vesper mit eucharistischem Segen.

Am Montag, 20. Juli, um 19 Uhr, am Tag der Ehe und Familie, feiert die Festmesse Domvikar Thomas Helm aus Regensburg. Anschließend ist Einzelsegnung der Ehepaare in der Wallfahrtskirche.

Zum Tag der Frauen mit Bezirkswallfahrt des Kath. Frauenbundes am Dienstag, 21. Juli, um 19 Uhr kommen Prälat Dr. Wilhelm Gegenfurtner und Sr. Generaloberin M. Jakobine Schmid aus Mallersdorf.

Kinder feiern eigenen Gottesdienst

Am Mittwoch, 22. Juli, feiern die Kinder um 15 Uhr einen besonders für sie gestalteten Gottesdienst. Am Abend, zum Tag der Kolpingsfamilien, spricht bei der Bezirkswallfahrt um 19 Uhr Pater Bernhard Heindl SJ aus Hamburg.

Am Donnerstag, 23. Juli, sind die Senioren der Stadt Sulzbach-Rosenberg um 10 Uhr zur Messe mit Kaplan Johannes Elberskirch aus Landshut eingeladen. Am Abend des Tages der KAB spricht bei der Pontifikalmesse mit Wallfahrt des KAB-Kreisverbandes um 19 Uhr Abt Dr. Beda Sonnenberg OSB aus Plankstetten.

Am Freitag, 24. Juli, um 14.30 Uhr werden viele Senioren der näheren und weiteren Umgebung zum Gottesdienst erwartet. Prediger ist Pfarrer i. R. Alois Lehner aus Weiden. Beim ökumenischen Gottesdienst um 19 Uhr spricht Sr. Dr. Nicole Grochowina CCB von der Christusbruderschaft Selbitz.

Primiziant Adam Karolczak aus Sulzbach-Rosenberg feiert am Samstag, 25. Juli, um 18 Uhr die Festmesse mit den Gläubigen.

Weihbischof kommt

Am Abschluss-Sonntag, 26. Juli, zelebriert um 9.30 Uhr die Pontifikalmesse Weihbischof Dr. Josef Graf aus Regensburg. Zur Vesper mit eucharistischem Segen um 18 Uhr kommt die Diözesanleiterin des Referats Orden und Geistliche Gemeinschaften, Maria Luisa Öfele aus Regensburg.

Gottesdienste werden während der Festwoche an den Sonntagen um 8 und 11.30 Uhr gefeiert, an den Werktagen zum Morgenlob um 7.30 Uhr und dann um 8 und 10 Uhr mit Predigt. Von 17 bis 18 Uhr ist Eucharistische Anbetung. Beichtgelegenheit besteht werktags von 9.30 bis 10 Uhr und von 18 bis 18.30 Uhr.

Weitere Informationen gibt es im Pfarramt St. Marien Sulzbach-Rosenberg unter Telefon (09661) 46 41 oder unter der Adresse www.st-marien-sulzbach.de.

Abwechslung fürs leibliche Wohl

Nach der geistlichen Stärkung sind die Gläubigen natürlich auch zur leiblichen Stärkung mit Bratwürsteln, Spitzeln und Käse sowie der einen oder anderen erfrischende Maß Festbier, Radler oder Limo auf den Festplatz unterhalb der Wallfahrtskirche St. Anna eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.