Förderverein lädt zum Konzert mit Jo and the Dudes
Auf ganz eigene Art

Im Seidelsaal zeigt die Formation Jo and the Dudes (im Bild drei der insgesamt fünf Musiker) am Samstag ihr Können. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
29.01.2015
3
0
Der Förderkreis des Seidelsaales startet seine Konzertreihe mit einem ungewöhnlichen Auftritt der mittlerweile regional schon recht bekannten Band Jo and the Dudes am Samstag, 31. Januar, um 20 Uhr in der Historischen Druckerei Seidel (Seidelsaal in Sulzbach-Rosenberg, Luitpoldplatz 6).

Besonderes Erlebnis

Zwei Gitarren, Piano, Bass, Percussions und Gesang - das ist auf den ersten Blick nichts Neues. Was Jo and the Dudes einzigartig macht und von der breiten Masse abhebt, ist ihr fünfstimmiger Gesang, der gemischt mit akustischer Musik zu einem besonderen Erlebnis wird.

Das Repertoire der fünf Jungs reicht von alten Klassikern wie Foreigner über gefühlvolle Balladen bis hin zu den aktuellen Charthits. Dabei finden Jo and the Dudes jedoch immer ihre ganz eigene und charakteristische Art, Lieder zu arrangieren und zu präsentieren. Neben nachgespielten Songs hat die Band schon eine erste CD mit Eigenkompositionen veröffentlicht, die das breit gemischte Publikum zu begeistern wissen.

Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse zu 12,90 Euro plus Vorverkaufsgebühr.

Es werden weitere Veranstaltungen wie Konzerte und Vorträge folgen. Die Erlöse verwendet der Verein für laufende Kosten und den Erhalt des Seidelsaals. Daneben will der Veranstalter mit der Konzertreihe vor allem Künstlern und Musikern aus der Region sowie jungen, noch weniger bekannten Leuten eine Bühne geben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.