Freie Wähler Umland auf Kulturfahrt in Pilsen - inklusive Brauereibesuch

Freie Wähler Umland auf Kulturfahrt in Pilsen - inklusive Brauereibesuch (mdh) Pilsen, die Kulturhauptstadt Europas 2015, war für einen Tag Ziel einer Reisegruppe der Freien Wähler Umland (FWU). Bestens vorbereitet und organisiert hatte die Tour in die Universitäts- und Bistumsmetropole Stadtrat Peter Bruckner, der während der Anreise den Teilnehmern, darunter auch die Räte Helmut Pilhofer und Thomas Stubenvoll, interessante Infos über die viertgrößte Stadt Tschechiens vermittelte. Nach der Ankunft gab
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.11.2015
1
0
Pilsen, die Kulturhauptstadt Europas 2015, war für einen Tag Ziel einer Reisegruppe der Freien Wähler Umland (FWU). Bestens vorbereitet und organisiert hatte die Tour in die Universitäts- und Bistumsmetropole Stadtrat Peter Bruckner, der während der Anreise den Teilnehmern, darunter auch die Räte Helmut Pilhofer und Thomas Stubenvoll, interessante Infos über die viertgrößte Stadt Tschechiens vermittelte. Nach der Ankunft gab es Mittagessen in der böhmischen Traditionswirtschaft Svejk, dann ging es mit einer Fremdenführerin zur Stadtbesichtigung. Sie brachte den Teilnehmern wichtige Sehenswürdigkeiten, Gebäude und Denkmäler näher. Anschließend traf sich die FWU-Gruppe in der weltbekannten Brauerei Pilsner Urquell und ließ sich bei einer Führung das Brauverfahren, wie es im Jahr 1842 von Josef Groll eingeführt wurde, erklären. In lustiger Runde ließen die Gäste den Tag in der Brauereigaststätte ausklingen. Natürlich durfte am Ende auch das obligatorische Gruppenbild in Pilsen mit allen Teilnehmern und FWU-Vorsitzendem Peter Ehm (Dritter von links) nicht fehlen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.