Friseure sind der Innung treu

Christl Flierl (links) und Simone Schaller gratulierten Karl Ruppert (Zweiter von links) und Franz Gimpl zu ihren Ehrennadeln. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
05.12.2014
0
0
Den Goldenen Meisterbrief haben Karl Ruppert und Franz Gimpel schon, jetzt bekamen sie bei der Innungsversammlung im Haus des Handwerks auch die Ehrennadel der Friseurinnung - mit Dank für ihre Treue. Obermeisterin Christl Flierl erklärte, dass Schulungen nicht mehr an Sonntagen abgehalten werden können. Bei der bayerischen Meisterschaft in Nürnberg überraschte Selina Bruly - im dritten Lehrjahr im Salon Flierl - beim Wettbewerb "Braut der Zukunft" mit einem 3. Platz, wobei sie viele ausgelernte Kosmetikerinnen hinter sich ließ. Dabei wurden etwa die Braut im Komplettlook und eine Steckfrisur mit Make up bewertet. Christl Flierl dankte Simone Schaller, dass sie Selina Bruly beim anstrengenden Training unterstützt hatte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.