Frühjahrstagung der St.-Michaelbund-Bibliotheken
Büchereien beleben

Im Rathaus von Königstein kamen die Büchereimitarbeiter zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Bürgermeister Hans Koch (vorne rechts) begrüßte die Gruppe mit Ambros Eiletz (vorne links) an der Spitze. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.04.2015
0
0
Vertreter der 19 in der Kreisarbeitsgemeinschaft katholisch-öffentlicher Büchereien (KAG) organisierten Bibliotheken kamen im Rathaus von Königstein zu ihrer Frühjahrsversammlung zusammen. Zum Auftakt ließen sie sich von Bürgermeister Hans Koch fachkundig die Geschichte des repräsentativen, aus dem 17. Jahrhundert stammenden Baus erläutern.

Danach wandten sie sich dem vom St. Michaelsbund für alle ihm angeschlossenen Büchereien vorgegebenen Hauptthema zu: "Treffpunkt Bücherei: Herzlich willkommen" wurde als Motto gewählt und Diözesanbibliothekar Wolfgang Reißner (Eichstätt) vertiefte in einem Workshop mit den Teilnehmern diese Losung.

Kreisvorsitzender Ambros Eiletz brachte darüber hinaus den Büchereimitarbeitern nahe, wie eine Vorlesestunde für Kinder gestaltet werden sollte. Das legte er anhand eines Konzepts des Kamishibai-Erzähltheaters zu der biblischen Geschichte "Das letzte Abendmahl" dar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.