Furios gekämpft

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
14.03.2015
0
0

Sie reisten in den hohen Norden und brachten einen schönen Erfolg mit zurück in die Oberpfalz. Beim vierten deutschen Jugendranglistenturnier in Hamburg erreichten die Sulzbacher Squash-Mädchen einen 1. und 3. Platz.

Bei dem Wettbewerb in der Hansestadt starteten vom TV Sulzbach-Rosenberg Katrin Pirner und Maria Seidl bei den Mädchen der Gruppe B.

Nach fünf harten Spielen über jeweils drei Gewinnsätze lagen drei Mädchen nach Spielen gleichauf. Nur die Zahl der gewonnenen beziehungsweise verlorenen Sätze trennten sie voneinander. Dadurch kam es zu der Konstellation, dass Maria Seidl Platz eins errang. Laura Nolte aus Niedersachsen wurde Zweite, und auf dem 3. Platz lag punktgleich Katrin Pirner.

Nach diesem Ranglistenturnier können sich jetzt die Sulzbacher Squash-Mädchen ganz gezielt auf die deutsche Jugendeinzelmeisterschaft vorbereiten, die von Freitag, 24., bis Sonntag, 26. April, in Duisburg ausgetragen wird. Im Ruhrpott startet Katrin Pirner in der Klasse U 17, während Maria Seidl in der Klasse U 15 antritt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.