Geistliche Abendmusik

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
24.11.2015
0
0
Zum Winter-Anna-Fest findet am Samstag, 28. November, um 17 Uhr in der Wallfahrtskirche eine Geistliche Abendmusik mit dem Regensburger Kammerchor unter Leitung von Angelika Achter statt. Er singt ein Programm, das aus zehn Vertonungen des Magnificats von Pärt, Mendelssohn, Swider, Purcell, Schütz, Buchenberg, Rachmaninow, Certa, Nissilä und Stanford besteht. Der A-cappella-Chor ist seit knapp 20 Jahren fester Bestandteil des Regensburger Kulturlebens. Das Publikum schätzt den Klang und die teils ungewöhnliche Auswahl der Chorliteratur. Konzertreisen führten das Ensemble unter anderem nach Spanien, Italien und Tschechien. Vorläufiger Höhepunkt war die Teilnahme am Chorfestival The Singing World in St. Petersburg.

In dem jüngst erschienenen Standardwerk zur "Musikgeschichte Regensburgs" heißt es: "Einen Namen gemacht hat sich insbesondere der 1987 von Alexander Liebreich gegründete Regensburger Kammerchor, der sich als reine A-cappella-Vereinigung auf weltliche Musik konzentriert und einen seiner Schwerpunkte in der Chorliteratur des 20. Jahrhunderts bis hin zur Gegenwart hat. Er tritt oft mit themenbezogenen Konzerten an die Öffentlichkeit." Dekan Walter Hellauer ergänzt das Programm mit geistlichen Worten. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.