Gepresst für Spenden an die Amberger Tafel

Gepresst für Spenden an die Amberger Tafel Sulzbach-Rosenberg. (lhc) Achtklässler der Walter-Höllerer-Realschule legten sich mächtig ins Zeug (Bild), um aus Apfelspenden beim Biobauern Heldrich in Frechetsfeld Apfelsaft pressen zu lassen. Dazu gehörte neben einer fachkundigen Erklärung der technischen Anlage die präzise Sortierung und Mischung der Früchte, was dem Ergebnis eine differenzierte Geschmacksnote verlieh. Vom Erlös der Verkostung innerhalb des Schullebens wird - wie seit Jahren - die Amberger
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
24.11.2015
13
0
Achtklässler der Walter-Höllerer-Realschule legten sich mächtig ins Zeug (Bild), um aus Apfelspenden beim Biobauern Heldrich in Frechetsfeld Apfelsaft pressen zu lassen. Dazu gehörte neben einer fachkundigen Erklärung der technischen Anlage die präzise Sortierung und Mischung der Früchte, was dem Ergebnis eine differenzierte Geschmacksnote verlieh. Vom Erlös der Verkostung innerhalb des Schullebens wird - wie seit Jahren - die Amberger Tafel mit Nahrungsmittelspenden unterstützt, getreu dem Motto "Hilfe pur!" Bild: lhc
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.