Golf kippt nach kurzer Irrfahrt um

Auf dem Baumarkt-Parkplatz nach der kleinen Anhöhe kippte der Golf in einer Parklücke auf die Fahrerseite und beschädigte dabei noch zwei andere Autos. Bild: Gebhardt
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
13.06.2015
0
0
Ein spektakuläres Unfallszenario bot sich am Freitag gegen 8.45 Uhr im Bereich des Einkaufszentrums Krötensee: Ein 55-jähriger Landkreisbewohner wollte mit seinem Golf vom Kaufland-Parkplatz in die Krötenseestraße einfahren. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor er dabei die Kontrolle über sein Auto, querte die Fahrbahn vorbei an einem Imbissstand, beschädigte eine Einfassung und kam auf dem gegenüberliegenden Obi-Parkplatz auf der linken Seite zum Liegen. Vorher hatte das Fahrzeug einen geparkten VW-Golf touchiert und beschädigt.

Der Unfallverursacher befreite sich aus dem umgekippten Wagen und kam mit Prellungen ins Krankenhaus. Weil beim Unfallauto die Ölwanne abgerissen war, wurde ein weiteres, geparktes Fahrzeug verunreinigt. Die Feuerwehr band das Öl, der total beschädigte Pkw wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Gesamtschadensbilanz: etwa 11 000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.