Großer Ansturm auf die Frühjahrs-Gartenbörse
Ran an die Tomaten

Alles, was Grün ist, war bei der Gartenbörse von Edelweiß Rosenberg gefragt. Bild: rlö
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
13.05.2015
1
0
(rlö) Grün zieht magisch an: Diese Erfahrung machten die Gartenfüchse der Tischgesellschaft Edelweiß Rosenberg einmal mehr bei ihrer Frühjahrs-Gartenbörse im Kreiner-Wirtsgarten in Siebeneichen.

Weit über 100 Hobbygartler schauten vorbei, um sich aus dem reichen Angebot an Jungpflanzen - vom Steingartengewächs über mehrjährige Schmuckstauden bis hin zu Gemüse - das eine oder andere Schnäppchen zu sichern. Besonders gefragt waren wieder die Raritäten unter den über 400 Tomaten-Zöglingen, darunter alte Sorten aus den USA, Russland, Madeira oder auch Deutschland. Schnell vergriffen waren auch die Gurken- und Kürbispflänzchen sowie die Vertreter der Familie Chili. Mitten in all dem Grünzeug gab es angeregten Erfahrungsaustausch, an einem Wühltisch lagen Gartenzeitschriften bereit. Wen wundert es, dass sich viele Gartler schon jetzt den Termin der Herbst-Gartenbörse am 26. September dick im Kalender angestrichen haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.