Händels Oratorium erklingt in der Christuskirche
Der "Messias" kommt in die Herzogstadt

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
23.10.2015
1
0
Jeder kennt das herrliche "Halleluja" das mit seinem erhabenen Jubel die Herzen öffnet. Aber auch die anderen Sätze von Georg Friedrich Händels Oratorium "Der Messias" sind wunderschön. Davon können sich die Musikliebhaber schon sehr bald bei einer bestens besetzten Aufführung überzeugen.

Dekanatskantor Gerd Hennecke hat eine illustre Liste von Mitwirkenden gewonnen, die die renommierte Sulzbacher Kantorei begleiten werden. Das Weidener Kammerorchester mit seinem Konzertmeister Thomas Käs wird durch hervorragende Instrumentalsolisten ergänzt, die dem Oratorium mit Pauken und Trompeten feierliches Gepräge geben.

Auch die Gesangssolisten sind erstklassig. Hennecke engagierte die Nürnberger Sopranistin Corinna Schreiter, den Tenor Viktor Schiering aus Nürnberg sowie den Weimarer Bassist Uwe Schenker-Primus. Für die Altpartie konnte der künstlerische Leiter Christa Mayer gewinnen. Sie gehört zu den gefragtesten Opernsängerinnen Deutschlands. Sie ist an der Semperoper Dresden engagiert und hat schon in den meisten bedeutenden Opernhäusern der Welt Gastspiele gegeben. Heuer brillierte sie bei den Bayreuther Festspielen als Brangäne im "Tristan", derzeit steht sie auf der Bühne des Opernhauses von Tokio. Nächstes Jahr wird sie bei den Salzburger Festspielen in Verdis "Othello" zu hören sein.

Vorher kommt die gefeierte Altistin aber zurück in ihre Oberpfälzische Heimatstadt, ummit ihrer warm timbrierten Stimme die Aufführung von Händels Oratorium zu einem besonderen Erlebnis zu machen.

Während der Aufführung wird die Altarwand mystoisch illuminiert von einer künstlerischen Li8chtinstallation, die Andreas Raab aus Amberg entworfen hat. Die Teile Weihnachten, Passion und Auferstehung werden durch die aufwändige LED-Scheinwerfer passend zur Musik in Szene gesetzt.

Der "Messias" erklingt am 24. Oktober um 18 Uhr in der Christuskirche in Sulzbach-Rosenberg, Neustadt 3. Karten sind bei allen Vorverkaufsstellen von NT-Ticket sowie an der Abendkasse ab 17 Uhr erhältlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.