HC Sulzbach klarer Favorit

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
07.03.2015
2
0
(häs) Am Samstag, 7. März, um 18 Uhr treten die Sulzbacher Handballerinnen bei der HG Ansbach an. Die Mittelfranken stehen derzeit auf dem elften Tabellenrang und befinden sich im Abstiegskampf. Die Mannschaft von Peter Heimpel ist in dieser Saison schwer einzuschätzen. Einerseits musste sie teilweise deutliche Niederlagen hinnehmen, andererseits stehen diesen Siege gegen Cadolzburg und Helmbrechts gegenüber.

Den Sulzbacherinnen ist die HG Ansbach in guter Erinnerung, denn ihnen gelang in der Vorrunde ein 35:16-Kantersieg in heimischer Halle. Doch darauf sollten sie sich nicht ausruhen und den Gegner keinesfalls unterschätzen. Zum einen ist die HGA abstiegsbedroht und wird nun alles daran setzen, Punkte zu holen und zum anderen wollen sie die deutliche 16:32-Niederlage gegen den SV Obertraubling vom vergangenen Wochenende wieder gutmachen.

Den Sulzbachern Trainern "Fips" Scharnowell und Martin Müller muss es gelingen, ihre Mannschaft auf ein weiteres Duell gegen eine Mannschaft aus dem unteren Tabellendrittel einzustellen, so dass der HC Sulzbach seiner Favoritenrolle in Ansbach gerecht werden sollte.

HC Sulzbach: Anni Bernhardt, Nici Schultz (Tor); Vroni Herrmann, Conny Macarei, Lisa Steiner, Lisa Wagner, Anna Schramm, Krissi Steiner, Tanja Frisch, Anna Thom, Franzi Mutzbauer, Krissi Steiner, Steffi Häckl, Chrissi Luber, Ines George.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.