Helfer des THW ehrten ihre langjährigen Mitglieder
Eigenleistung steht ganz oben

Die Geehrten und Ausgezeichneten von links: Walter Schuster, Christian Kohl, Manuel Kiene, Landrat Richard Reisinger, Günter Götz, Ortsbeauftragter Markus Meiller, Ragnar Schmirler, Michaela Springs, Bernhard Fischer, Jens Teut, Thomas Schuhmann, Wolfgang Müllhofer, Michael Lindner, Sebastian Zeisig, Bürgermeister Michael Göth und Steffen Rieger. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
11.12.2014
121
0

Sie leisten pro Jahr rund 10 000 Dienststunden und waren 2014 über 800 Stunden im Einsatz. Jetzt schauten die Helfer des THW einmal auf sich selbst und ehrten ihre langjährigen Mitglieder.

In seinem Jahresrückblick ließ Ortsbeauftragter Markus Meiller ein aus seiner Sicht erfolgreiches und ereignisreiches Jahr Revue passieren. Neben erfolgreich abgelegten Prüfungen und mehreren Übungen erwähnte er auch einige Details aus dem Hintergrundgeschehen des Ortsverbandes. So gab es diverse Umbauten an Fahrzeugen, alles in viel Eigenleistung umgesetzt.

Über 10 000 Stunden

Auch die Leistungen der Jugendgruppe hob Meiller hervor. Insgesamt hätten die Helfer des Ortsverbandes Sulzbach-Rosenberg im abgelaufenen Jahr über 10 000 Dienststunden geleistet, die meisten davon in ihrer Freizeit. Darunter befanden sich auch über 800 Einsatzstunden. Im Anschluss daran gab es kurze Grußworte von Landrat Richard Reisinger und Bürgermeister Michael Göth. Sie lobten die THW-ler für ihre Arbeit und bedankten sich für ihr ehrenamtliches Engagement, auch in der Region Amberg-Sulzbach.

Danach folgten Ehrungen. Für zehnjähriges Engagement würdigte Ortsbeauftragter Markus Meiller gemeinsam mit Landrat Richard Reisinger, Michaela Springs sowie Manuel Kiene.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Ragnar Schmirler geehrt. Anschließend gab es die Einsatzmedaille Fluthilfe 2013 des Bundesrepublik Deutschland an die beim Hochwasser 2013 eingesetzten Helfer. Dies waren: Jörg Beer, Bernhard Fischer, Marco Fischer, Günter Götz, Markus Jonscher, Christian Kohl, Michael Lindner, Thomas Meiller, Roland Meyer, Wolfgang Müllhofer, Steffen Rieger, Thomas Schuhmann, Walter Schuster, Jens Teut und Sebastian Zeisig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochwasser (3437)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.