Hilfe dringend gesucht

Heidgrun Rieß hat einen besonderen Wunsch, der sich an die Stadt Amberg richtet: "Bitte lasst doch Senioren und Behinderte in den Waldfriedhof Raigering mit dem Auto hineinfahren." Die 75-Jährige ist selbst gehbehindert und versteht sich als Sprachrohr für viele ältere Menschen, die den relativ steilen Weg zu den Gräbern aus eigener Kraft nicht mehr bewältigen können. Bild: Hartl
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
06.12.2014
1
0

Es gibt Menschen, die haben kleinere Nöte. Andere dafür umso größere. Unserer Zeitung haben sie diese verraten. Jetzt sind die Leser gefragt. Denn jeder kann helfen.

Gabi Rex (60) hat es nicht leicht. Sie wohnt mit ihrem behinderten Sohn Markus (34), der in den Jura-Werkstätten arbeitet, in Amberg. Als heuer auch noch ihr Ehemann starb, wurde die Not immer größer. Die Witwenrente reicht kaum zum Leben. Hartz IV bekommt Gabi Rex nach eigener Aussage nicht. Kurzum: Die Frau braucht dringend Hilfe.

Das sieht man auch an der Wohnungseinrichtung. Das beige Sofa hat Löcher und ist durchgesessen. Die Essecke müsste ausgetauscht werden. Der Trockner gibt bald den Geist auf. Deshalb suchen Mutter und Sohn Menschen, die Einrichtungsgegenstände abzugeben haben. Etwa eine Couch, am besten bestehend aus zwei Teilen (einmal bis zu 1,50 und einmal bis zu 2 Meter breit), eine Essecke (die aktuelle hat die Maße 1,40 auf 2 Meter) oder eben einen Trockner.

Außerdem sucht Gabi Rex einen Freiwilligen, der ihr beim Ausräumen helfen könnte. Die 60-Jährige wohnt im obersten Stock eines Mietshauses. Diese Geschichte hat uns die 60-Jährige anvertraut. Mit einem Bild will sie aber lieber nicht in die Zeitung, erklärte sie. Die von unserem Fotografen Wolfgang Steinbacher gemachte Aufnahme der Couch vermittelt aber einen guten Eindruck, wie notwendig Gabi Rex Hilfe braucht. Wer sie und ihren Sohn unterstützen will, kann sich direkt an die Familie wenden: Telefon 0 96 21/8 66 27.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.