Interkultureller Abend der Volkshochschule am 11. Oktober im Landkreis-Kulturzentrum
Acht Länder stellen sich vor

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
01.10.2014
0
0
Europa und die internationale Staatengemeinschaft kommen bei der täglichen Berichterstattung in den Medien oft nicht gut weg - kein Wunder, dass man bei all den Negativnachrichten aus aller Welt mit Etiketten und Vorurteilen schnell bei der Hand ist. Dabei wird auch der Landkreis angesichts zahlreicher Zuwanderer, die mit ihrer Lebensart und kultureller Prägung viel geben können, immer bunter und multikultureller.

Der Interkulturelle Abend der Landkreis-Volkshochschule am Samstag, 11. Oktober, im Landkreis-Kulturzentrum (LCC) setzt hier an. Zuwanderer, die der VHS verbunden sind, laden zu einer "interkulturellen Reise" durch Europa und die Welt ein, unter dem Motto: "Das ist echt VHS international - Zuwanderer aus acht Ländern stellen ihre Heimat vor." Auf dem Programm stehen Lieder, Tänze und Geschichten aus den USA, den Philippinen, der Ukraine, der Tschechischen Republik, aus Polen und Kasachstan sowie Albanien und Griechenland, die die kulturellen, landschaftlichen und gesellschaftlichen Eigenheiten der Länder vorstellen. Garniert werden die spannenden Auftritte in den Pausen mit kulinarischen internationalen Köstlichkeiten.

Karten für die Veranstaltung der Interkulturellen Woche des "Bündnis für Migration" gibt es im Vorverkauf bei Buchhandlung Volkert, Neustadt und im Café Centro am Luitpoldplatz. Eintritt fünf Euro einschließlich eines Getränks. Beginn 18 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.