Jahnschüler sammeln

Stolz zeigten sich die fleißigen Sammler auf die Anerkennung durch den Landesbund für Vogelschutz. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
24.06.2015
0
0
Die Schüler der Jahnschule engagierten sich eifrig bei der Sammlung des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern. Alle zehn Klassen beteiligten sich mit 50 Schülern und sammelten über 900 Euro. Der LBV dankte allen fleißigen Sammlern mit kleinen Preisen, Rektor Peter Plößl und allen Lehrern. Das Geld kommt Naturschutzmaßnahmen vor Ort zugute. Besonders wertvolle Flächen können im Landkreis Amberg-Sulzbach aufgekauft, gepachtet und gepflegt werden. Unterstützt wird auch das Life-Projekt der einmaligen Wochenstube Deutschlands der Großen Hufeisennase, einer sehr seltenen Fledermausart, die bei Hohenburg noch Lebensraum und Nahrung findet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.