KAB-Senioren besuchen Krippenbaumeister
Filigrane Kunstwerke

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
27.12.2014
1
0
Die KAB-Senioren aktiv der Pfarrei Herz Jesu Rosenberg besuchten die Krippenstube des Krippenbaumeisters Gerd Hirschmann.

Die Senioren unter der Leitung der Vorsitzenden Gerlinde Hering bestaunten dabei Krippen aus aller Welt. Gerd Hirschmann und seine Frau machten sie auf ganz besondere Krippen aufmerksam, wie auf eine Kastenkrippe aus Tschechien, eine Perlmuttkrippe aus Israel oder auf eine Krippe aus Nepal. Sogar eine Krippe aus Afrika konnte bewundert werden. Besonderes Aufsehen erregte eine Szenerie aus einem getrockneten Bananenblatt mit ganz kleinen, feinen Figuren, die alle wunderschön bemalt waren.

Den Senioren wurde auch erklärt aus welchen unterschiedlichen Materialien wie Holz, Ton oder Papier die Kunstwerke hergestellt wurden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.