Kinderlachen im Sitzungssaal

Geduldig erklärte der Landrat den Kindern, wer sich alles ins Goldene Buch des Landkreises eingetragen hat und beantwortete anschließend noch die Fragen der Buben und Mädchen. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.11.2014
0
0
Beschäftigte des Landratsamtes konnten am schulfreien Buß- und Bettag ihre Kinder mit in die Arbeit bringen. Schulsozialarbeiterinnen und ehrenamtliche Helfer betreuten die 15 Buben und Mädchen. Ebenso nahm sich Landrat Richard Reisinger Zeit für die Kinder. Die kommunale Jugendpflege des Landkreises hatte für die Kleinen im Alter von sechs bis zwölf Jahren ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. So durften sich die Kinder nach einer Kennenlernrunde entweder an der Gestaltung eines Videos probieren oder Geräusche aufnehmen, unter anderem im Büro des Landrats.

Reisinger gewährte den jungen Besuchern auch noch einen Blick ins Goldene Buch des Landkreises und beantwortete geduldig ihre Fragen. Nach dem Mittagessen bot der kleine Sitzungssaal im Landratsamt den Kindern und ihren Betreuern noch reichlich Platz zum Basteln, Malen und Spielen - langweilig wurde es am schulfreien Tag nicht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.