Klimaschutzmanager Vincent Clarke klärt am 18. August über Photovoltaik-Eigenverbrauch auf
Gerüchte halten sich hartnäckig

Klimaschutzmanager Vincent Clarke ist ein Verfechter der Photovoltaik.
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
16.08.2015
3
0

Wenn der Klimaschutzmanager im Stadtgebiet unterwegs ist, freut er sich über die Photovoltaik-Anlagen, die mittlerweile auf vielen Dächern vorhanden sind. Denn Photovoltaik (PV) ist aktiver Klimaschutz, der ohne viel Aufwand auch finanzielle Vorteile für den Betreiber bringt, eine regionale Wertschöpfung erzeugt, fossile Ressourcen schont und die Umwelt schützt, erläutert der Fachmann im Gespräch.

Über die Photovoltaik, den PV-Eigenverbrauch und auch die Rentabilität von PV haben sich hartnäckige Gerüchte verbreitet, die zu einer Verunsicherung unter der Bevölkerung beitragen. Dabei ist die Nutzung von Photovoltaik und der direkte Eigenverbrauch des Solarstroms einfach umzusetzen, wartungsarm und rentabel, so Klimaschutzmanager Vincent Clarke.

Im ganzen Landkreis

Um diese Gerüchte aus der Welt zu schaffen und umfangreich über die derzeitige Nutzungsmöglichkeit aufzuklären, werden bis zum Ende des Jahres verschiedene Informationsveranstaltungen im ganzen Landkreis über die Bühne gehen.

Unter dem Motto "Photovoltaik-Eigenverbrauch - Klimaschutz der sich rechnet!" ist am Dienstag, 18. August, um 19 Uhr im Gasthof "Zum Bartl" ein neutraler und umfangreicher Vortrag des Klimaschutzmanagers angesetzt. Durch die Aufklärungsveranstaltungen wünscht sich der Klimaschutzmanager, dass möglichst viele Bürger die Abendveranstaltungen besuchen, um sich grundlegend zu informieren.

"Alles andere werde sich dann automatisch ergeben, denn die Vorteile des PV-Eigenverbrauchs im Privathaushalt und Kleingewerbe werden dazu führen, dass in Zukunft auf jedem Dach eine Photovoltaikanlage zu finden ist." Für den Klimaschutz sei es aber jetzt schon wichtig, dass sofort gehandelt werde, gab sich Vincent Clarke beim Pressegespräch überzeugt.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.