Kreisvorstand will weitere Ortsverbände gründen
Mehr grüne Flecken

Die führenden Grünen im Landkreis rücken nach den Neuwahlen eng zusammen (von links): der ausgeschiedene Schriftführer Bernd Scheller, die neue Schriftführerin Gaby Mutzbauer, Vorsitzender Karl-Heinz Herbst und sein Stellvertreter Emre Dalmis. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.05.2015
0
0
100 Prozent der Stimmen für den wiedergewählten Vorsitzenden Karl-Heinz Herbst sorgten bei der Kreisversammlung von Bündnis 90/Die Grünen für gute Stimmung. Auch Stellvertreter Emre Dalmis und Kassier Peter Eckert wurden im Amt bestätigt. Dank großer Unterstützung aus den Ortsverbänden habe man bei der Kommunalwahl große Gewinne verzeichnet, sagte Herbst, zum Teil sogar eine Verdreifachung der Mandate. "Auch wenn dieses Tempo nicht beibehalten wird, wollen wir neue Ortsverbände gründen und die weißen Flecken auf der Landkarte begrünen", gab Herbst als Devise vor. Hitzig diskutiert wurden die Trassenführung der geplanten Gleichstromtrasse, TTIP und Fracking. Fracking-Probebohrungen im Weidener Becken müsse man verhindern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.