Kult-Veranstaltung der Jugendfördergemeinschaft in der SVL-Gaststätte gibt es heuer sechs Mal
Taubenmarkt-Saison in den Startlöchern

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
18.11.2015
2
0
Wer auf die kommenden Feiertage gut vorbereitet sein will, sollte jetzt schon an das Federvieh denken. Denn bevor es knusprig goldbraun gebraten auf dem Weihnachtstisch landet, muss es erst einmal gekauft werden.

Viel besser wäre es jedoch, die Gans oder Ente würde als Gewinn förmlich ins Haus flattern. Das geht beim Taubenmarkt der Jugendfördergemeinschaft (JFG) Herzogstadt. Da warten an jedem Termin zahlreiche Preise. Unterhaltung und Spaß sind dabei auch noch garantiert. Denn der Taubenmarkt der "JFG" hat mittlerweile schon Kultstatus erreicht. Da heißt es schnell Plätze sichern. Und das Beste: Man unterstützt dabei den Kicker-Nachwuchs in Sulzbach-Rosenberg.

Eine wahre Fangemeinde hat sich der Taubenmarkt in der Sportgaststätte Loderhof mittlerweile erobert. Das ist kein Wunder, verspricht so ein Abend doch beste Unterhaltung und satte Gewinne. So lockt als Hauptpreis jedes Mal eine halbe Sau, daneben Gänse, Enten oder auch Schinken. Unter der bewährten Regie von Heinz Übelacker werden in launiger Weise die Preise ausgelost. Dabei kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. Der Erlös fließt komplett an die JFG Herzogstadt. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Der Startschuss fällt am Samstag, 21. November. Weitere Termine: Freitag, 4. Dezember, Samstag, 12. Dezember, 9. und 23. Januar und 20. Februar. Beginn 19 Uhr. Tischreservierung: 0170/5843015.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.