Landes-Jugendjazzorchester gastiert am Samstag in Krötensee-Aula
Auch Nachwuchs swingt perfekt

Das Landes-Jugendjazzorchester gastiert am Samstag zum ersten Mal in Sulzbach-Rosenberg. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
11.10.2015
0
0
Premiere für das Landes-Jugendjazzorchester und die Herzogstadt: Auf Einladung des SMS-Fördervereins versetzen das hochkarätige Nachwuchsensemble und sein musikalischer Leiter Harald Rüschenbaum am Samstag, 17. Oktober um 20 Uhr die Aula der Krötensee-Mittelschule in Schwung und Begeisterung.

Schon ab zehn Jahren

Bevor die zwischen zehn und 25 Jahre alten Jazzer die bayerischen und internationalen Bühnen erobern, müssen sie sich in vier Arbeitsphasen vor den Augen und Ohren eines kompetenten Dozenten-Teams beweisen. Möglich macht dieses profunde Eintauchen in die Welt von Swing, Modern Jazz und Latin der Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen.

Spontanes beim Konzert

Improvisation gehört dabei nicht nur zu den elementaren Grundlagen des Musizierens, Freiheit und Spontanität prägen auch die Konzerte. Dazu passen keine lange vorher festgelegten Programmabläufe, das Publikum begibt sich stattdessen einfach mit auf eine überraschende Reise durch die mitreißenden Rhythmen und Melodien von Jazz-Standards, Latin-Jazz, Jazz-Rock und HipHop. Den überspringenden Funken garantiert darüber hinaus der Künstlerische Leiter Harald Rüschenbaum. Von 1986 an reihte sich der renommierte und mit Bundesverdienstkreuz, Carl-Orff-Medaille und Staatspreis für Musik des Freistaats geehrte Schlagzeuger in die Reihe der Gast-Dozenten ein, seit 1993 obliegt ihm die künstlerische Verantwortung für das Landes-Jugedjazzorchester.

Karten gibt es im Vorverkauf im Sekretariat der Städtischen Sing- und Musikschule, 09661/5 19 50 zum Preis von 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. An der Abendkasse sind Restkarten erhältlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11031)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.