Landkreis-Delegation schaut sich in Schottland um
Auf Partnersuche

Jugendpflegerin Claudia Mai und Landrat Richard Reisinger mit dem Handbuch für Internationale Jugendbegegnungen. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
14.10.2015
0
0
Der Landkreis möchte die Beziehungen mit dem Partnerdistrict Argyll & Bute in Schottland weiter intensivieren. Ende Oktober fliegt deshalb eine Delegation mit der Kommunalen Jugendpflegerin Claudia Mai an der Spitze nach Schottland, um neue Kontakte zu knüpfen.

Begleitet wird sie dabei unter anderem von einem Vertreter des Nordbayerischen Musikbundes sowie einem Lehrer des Sulzbach-Rosenberger HCA-Gymnasiums.

Sollten Gruppen, Vereine oder Institutionen aus dem Landkreis eine Partnerschaft mit dem schottischen Partnerdistrict anstreben, bietet Claudia Mai an, vor Ort einen Kontakt herzustellen beziehungsweise sich auf die Suche nach einem potenziellen Partner zu machen.

Wichtig dafür ist, dass die Organisationen bis spätestens 21. Oktober der Kommunalen Jugendpflegerin per E-Mail Informationen zukommen lassen, damit Claudia Mai die Unterlagen mit nach Schottland nehmen und dort an die zuständige Stelle weiterleiten kann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.