Landwirtschaftsamt lädt zu Themenwanderung bei Schmidmühlen
Naturschutz im Gemeindewald

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
21.07.2015
3
0
Im Aktionsjahr Waldnaturschutz bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg dazu passende Wanderungen an. Eine zum Thema "Waldbau und Naturschutz im Gemeindewald Schmidmühlen" beginnt am Donnerstag, 23. Juli, um 18.30 Uhr. Sie dauert etwa zwei Stunden. Geplant ist eine Kurzwanderung (zwei Kilometer) über eine Trockenrasenfläche in den Gemeindewald mit Erläuterungen von Förster Anton Preischl und Landschaftspfleger Richard Lehmeier zu Themen wie Magerrasenpflege, Waldumbau hin zum wärmeliebenden Mischwald, Erhalt seltener Arten, Totholz, Hecken- und Waldrandgestaltung, Rückewegbau.

Anfahrt und Parkmöglichkeit: von der Staatsstraße Schmidmühlen-Burglengenfeld Richtung Sinzenhof abzweigen, nach 300 Metern rechts hochfahren zum Digitalfunkturm. Start ist an der Heimkehrerkapelle. Die Wanderstrecke verläuft auf einem weitgehend intakten Weg, kurze Passagen führen ins Hanggelände. Ansprechpartner ist Anton Preischl (09474/91 01 01 oder 0174/3 46 80 87, E-Mail: anton.preischl @aelf-am.bayern.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.