Lehrer-Kreisverband hält traditionelles Turnier um den Konrad-Heiß-Pokal
Diesmal Volleyball statt Rotstift

Die Sieger des BLLV-Volleyballturniers mit ihren Urkunden. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.12.2014
4
0
Der BLLV-Kreisverband Sulzbach-Rosenberg lud zum traditionellen Volleyball-Turnier für Schulen ein. Die acht gemeldeten Mannschaften spielten um den Konrad-Heiß-Pokal. Nicht nur bei den Gruppenspielen schenkten sich die Schulen nichts, die Zuschauer konnten Volleyballsport auf einem sehr hohen Niveau bewundern.

Lange Ballwechsel mit furiosen Angriffen und Abwehraktionen waren eine Augenweide. Als Favoriten kristallisierten sich schnell die Mannschaften des Gregor-Mendel-Gymnasium Amberg, des Beruflichen Schulzentrums Amberg sowie der Mittelschule Neukirchen-Königstein heraus.

Gregor Mendel vorn

In einem hart umkämpften Endspiel siegte das GMG vor dem Beruflichen Schulzentrums Amberg. Im Spiel um den dritten Platz rang die Mittelschule Neukirchen-Königstein das HCA-Gymnasium Sulzbach-Rosenberg nieder. Die Plätze belegten die Mannschaften Berufsschule Su-Ro, Lehrer-Mixed-AM-AS, Walter-Höllerer-Realschule, und der MoVos. Danach traf man sich zu Siegerehrung und Mittagessen im Gasthof "Bartl".
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.