Lutherbonbons für Reformation

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
24.10.2015
0
0
Zur Vorbereitung für das Reformationsfest übergaben der Sulzbacher Männerbundvorsitzende, Dekan Karlhermann Schötz, und sein Stellvertreter Andreas Weber im Beisein von Stadtpfarrer Dr. Roland Kurz an die Schulbeauftragte des Dekanatsbezirks, Grete Wedel, zwölf Beutel Lutherbonbons zur Verteilung durch die Religionspädagogen in den Schulen. Die Bonbons tragen die Aufschrift: 31. Oktober ist Reformationstag! Die Spender wiesen darauf hin, dass die Aktionen in den Vorjahren gut angekommen seien.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.