Malt uns euren Ferienspaß!

Sommer, Sonne, Schaumparty - bei so einer Art von Zeitvertreib machen die Ferien sicher Spaß. Die AZ berichtet wieder über die Ferienprogramme in Stadt und Land und ruft zu einem großen Malwettbewerb auf. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
29.07.2015
1
0

Morgen noch, dann ist es geschafft: Für die Schüler beginnen die heiß ersehnten Sommerferien. Die Amberger Zeitung begleitet die Kinder durch die nächsten sechs Wochen - mit Berichten und Bildern über die Ferienprogramme und einem Malwettbewerb.

Stadt und Landkreis präsentieren sich bis Mitte September als Urlaubs- und Ferienparadies: Fledermäuse bei der Jagd beobachten, in Steinbrüchen nach Dinosaurierknochen Ausschau halten, Kanufahren auf der Vils, Zelten im Naturbad, Fackelwanderungen und Lesenächte - die Macher der 28 kommunalen Ferienprogramme haben sich wieder richtig viel Mühe gegeben, die nächsten sechs Wochen so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Verlosung für Teilnehmer

"Es ist unglaublich, mit wie viel Leidenschaft und Energie die Ehrenamtlichen in Stadt und Land dabei sind", zieht Jugendpflegerin Claudia Mai eine erste Bilanz. "Das Angebot spiegelt natürlich auch das aktive Vereinsleben in der Region wider." Mai freut sich besonders, dass sich viele Vereine extra für die Ferienzeit ein Kinderangebot überlegt haben, obwohl sie sonst keine Jugendarbeit betreiben. "Da sieht man, dass die Beiträge von Herzen kommen."

Die Amberger Zeitung ist bei all den Ferienaktionen nah dran. Unsere Mitarbeiter berichten wieder über die Abenteuer, die die Mädchen und Buben in den nächsten sechs Wochen erleben. Und diesmal ruft die AZ zusätzlich zu einem Wettbewerb auf: Malt uns euer schönstes Erlebnis aus dem Ferienprogramm! Die Bilder können schon ab dem Wochenende an die Redaktion gesandt werden, als Scan per E-Mail an die Adresse redaz@zeitung.org oder per Post an Amberger Zeitung, Mühlgasse 2, 92224 Amberg. Genauso können die kleinen Künstler ihre Werke an den Verkaufsschaltern in Amberg und Sulzbach-Rosenberg abgeben. Alter, Name und Anschrift nicht vergessen!

Die AZ freut sich auf viele farbenfrohe Gemälde und Zeichnungen von spritzigen Wasserspielen, lehrreichen Wald-Erkundungen und spannenden Zeltlager-Abenteuern. Die schönsten Bilder veröffentlichen wir in der Zeitung und im Oberpfalznetz. Zum Ende der Ferien planen wir eine Panorama-Seite mit all den bunten Eindrücken aus der Ferienzeit. Alle teilnehmenden Kinder nehmen an einer Verlosung teil. Die Stadtwerke Amberg haben Eintrittskarten und ein paar Geschenke (Handtuch, Schwimmbrett, Wasserball) für das Kurfürstenbad zur Verfügung gestellt. Außerdem spendiert unser Verlag zwölf Freifahrten am Monte-Coaster in Hirschau.

Auch Mamas und Papas, Omas und Opas sind zum Mitmachen aufgerufen: Wir veröffentlichen gerne die schönsten Aufnahmen, die die Kinderbetreuer von den Aktionen des Ferienprogramms schießen. Wer ein tolles Action-Foto anbieten kann, darf es jederzeit an die Mailadresse redaz@zeitung.org schicken. Die Fotografen sollten allerdings darauf achten, dass die Erziehungsberechtigten der Kinder mit der Veröffentlichung einverstanden sind.

Viel positive Energie

"Wie bunt und lebendig unsere Region ist, das zeigt sich wieder in den nächsten sechs Wochen", sagt Jugendpflegerin Claudia Mai. Dieses quirrlige Leben, die positive Energie und Leidenschaft bildet die Amberger Zeitung gerne ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.