Maxhütten-Pensionisten schippern auf dem Kanal
Auf dem Sonnendeck

Die Reisegruppe der MH-Pensionisten vor der Befreiungshalle. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
01.10.2014
2
0
Zur Befreiungshalle machten sich die MH-Pensionisten auf: Das Denkmal, erbaut auf dem Michelsberg, zwischen Donau und Altmühltal, mit Blick auf die Jurahänge und zu Füßen der alten Stadt Kelheim.

Die Rundhalle hat eine Höhe von 45 und einen Durchmesser von 29 Metern. Das Innere der Halle ist als großer Kuppelsaal gestaltet, hier stehen 34 Siegesgöttinnen. Nach der Führung ging es nach Riedenburg, von dort mit dem Schiff von Riedenburg nach Dietfurt. Auf dem Sonnendeck genossen die Teilnehmer links und rechts des Main-Donau-Kanals die herrliche Gegend bei schönstem Sonnenschein. Vorbei an Burgen, durch Schleusen bis Dietfurt. Im Altmühltaler Mühlenmuseum gab es eine Führung, im historischen Gasthof Stirzer das Abendessen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.