Meisterpreis der Hauswirtschaft für Isabella Birner
Bei den Besten

Isabella Birner und Staatsminister Helmut Brunner bei der Urkundenverleihung. Bild: hfz
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
30.10.2014
8
0
99 Meisterinnen und Meistern der Hauswirtschaft aus ganz Bayern überreichte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in Ansbach die Briefe. Zudem zeichnete er die 38 besten Prüfungsteilnehmerinnen aller hauswirtschaftlichen Fortbildungsberufe mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung aus. Mit unter den Besten befand sich auch eine Sulzbach-Rosenbergerin: Isabella Birner vertrat den Landkreis als Preisträgerin. "Sie haben sich ein Qualitätssiegel für hervorragende Ausbildung und exzellentes Fachwissen erworben, das beste Voraussetzungen für das Berufsleben bietet", sagte der Minister in seiner Festrede, "Sie haben sich für ein Berufsfeld entschieden, das wesentlich zum Wohl der Gesellschaft" beiträgt".

Schließlich sei Hauswirtschaft Grundlage für andere Bereiche wie Kinderbetreuung, Altenpflege, Ernährung oder Umgang mit Geld. "Als Fach- und Führungskräfte sorgen Sie also für mehr Lebensqualität, Gesundheit und Zufriedenheit".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.