Milchviehhalter protestieren in Brüssel mit und sehen kein Ende der Tiefpreis-Phase
Enttäuscht von Hilfsideen der EU

Das sind wieder nur kleine Zugeständnisse, das Problem wird nicht an der Wurzel gepackt.
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.09.2015
1
0
"2000 Schlepper in der Stadt - da war Brüssel dicht." Helmut Graf hat dort am Montag auch wütende französische und belgische Bauern gesehen, die Steine warfen und Heu anzündeten. Der Kreissprecher des Bundesverbandes deutscher Milchviehhalter war mit 15 Berufskollegen aus Amberg-Sulzbach in der EU-Metropole und hat gegen den aktuellen Draufzahl-Milchpreis protestiert.

Steuergeld gar nicht nötig

Als sie sich um 18 Uhr auf den Heimweg machten, war von den Beschlüssen der EU-Kommission noch nichts bekannt. Als Graf aber am Dienstag um 4.30 Uhr heimkam und in der AZ las, dass die Behörde 500 Millionen für zinsgünstige Darlehen und eine Stabilisierung der Märkte zur Verfügung stellen will, schmeckte ihm sein Frühstück nicht mehr.

"Das sind wieder nur kleine Zugeständnisse, das Problem wird nicht an der Wurzel gepackt", kritisierte er gegenüber unserer Zeitung. Dabei könne man das Problem ohne Einsatz von Steuergeldern lösen, wenn man aus den durch die Superabgabe der Milch-Überlieferer zusammengekommenen Mitteln (900 Millionen Euro) eine freiwillige Mengenreduzierung finanziere. "Das ist ohnehin unser Blutgeld."

Die Meldung, dass der europäische Bauernverband Copa Cogeca die Demonstration organisiert habe, ist Graf ebenfalls sauer aufgestoßen: "Die haben selber nichts auf die Beine gebracht und sich nur zu uns mit reingemischt."

Auch in Fulda dabei

Der Lengenfelder Graf ("Wir geben so schnell nicht auf") kündigte bereits die nächste Protestfahrt der Amberg-Sulzbacher Milchviehhalter an - am 3. Oktober zur deutschen Agrarministerkonferenz in Fulda: "Da wird es heiß hergehen."
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.