Miraculix braucht Hilfe

Während eines Fantasy-Spiels sammelten die Ministranten Zutaten für den Zaubertrank, den Druide Miraculix anschließend braute. Mitglieder der Gruppenleiterrunde (hintere Reihe) schlüpften in die bekannten Rollen aus den Asterix-Comics. Bild: mtm
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
13.06.2015
2
0

Einmal wie Asterix und Obelix dem Druiden helfen, die Zutaten für den Zaubertrank zu besorgen: Dieses und viele weitere Abenteuer bestanden die Rosenberger Ministranten in den Pfingstferien.

Fünf erlebnisreiche Tage verbrachten mehr als 40 Messdiener der Pfarrei Herz Jesu in Lambach im Bayerischen Wald. Ihre Oberministranten, die Gruppenleiterrunde und Gemeindereferent Martin Melchner begleiteten sie.

Schöne Zimmer, gutes Essen vom Büfett, Minigolfanlage, Sporthalle und Bolzplatz bot das Kolping-Ferienhaus in Lambach. Einen Vormittag lang streiften die jungen Leute wie Robin Hood durch die Wälder und lösten in kleinen Teams anspruchsvolle Aufgaben. Dazu gehörte es, an einem Seil einen Bachlauf zu überqueren, Goldnuggets an einem Wasserlauf zu schürfen und Hufeisen zielsicher zu werfen.

Im Bayerwald-Tierpark in Lohberg erfuhr die Gruppe viel Interessantes über die Fauna des Bayerischen Waldes. Die Ausdauer jedes Einzelnen prüfte eine Tageswanderung auf den Osser. Geschafft, aber zufrieden standen alle am Gipfelkreuz. Gemütlich gestaltete sich der Abend bei Stockbrot und Liedern am Lagerfeuer.

Höhepunkt der Ministrantenfreizeit war das Fantasy-Game. Die Gruppenleiter schlüpften in die Rollen der Helden aus Asterix und Obelix. Sie stellten ihre Schützlinge vor eine echte Herausforderung: Miraculix, der Druide, brauchte Hilfe, um die Zutaten für seinen geheime Mixtur aus dem von den Römern besetzten Land zu schmuggeln. Das verlangte einiges Tauschen, Verhandeln und Rätseln, bis es als Belohnung einen Schluck des frisch gebrauten Zaubertranks gab.

Besuche im Osserbad in Lam und im Glasdorf Weinfurtner in Arnbruck rundeten das Programm ab. Bei einer Vorführung gewannen die Minis Einblicke in die Arbeit der Glasbläser.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.