Mit bodenständiger Musik in den Advent

Mit bodenständiger Musik in den Advent (ads) In der Mariahilfbergkirche in Amberg organisiert der Oberpfälzer Gauverband der bayerischen Heimat- und Trachtenvereine (Gebiet West) am ersten Adventssonntag, 30. November, ein Gebietsadventssingen. Beginn ist um 15 Uhr. Konrad Stauber, Musikwart des Heimat- und Trachtenvereins Stamm in Sulzbach-Rosenberg, der das Gebietsadventssingen organisiert, hat dafür wieder Gesangs- und Instrumentalgruppen aus der Region gewonnen. Mitwirken werden die Stauber-Moila a
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
27.11.2014
0
0
(ads) In der Mariahilfbergkirche in Amberg organisiert der Oberpfälzer Gauverband der bayerischen Heimat- und Trachtenvereine (Gebiet West) am ersten Adventssonntag, 30. November, ein Gebietsadventssingen. Beginn ist um 15 Uhr. Konrad Stauber, Musikwart des Heimat- und Trachtenvereins Stamm in Sulzbach-Rosenberg, der das Gebietsadventssingen organisiert, hat dafür wieder Gesangs- und Instrumentalgruppen aus der Region gewonnen. Mitwirken werden die Stauber-Moila aus Atzmannsricht, die Lintacher Sänger, das Klarinettentrio der Blaskapelle Ursensollen, der Sulzbacher Zweigesang und die Sulzbacher Stubenmusik des Heimat- und Trachtenvereins. Als Pendant zur bodenständigen Musik trägt Konrad Stauber Texte zur Adventszeit vor. Bild: ads
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.