Mit Mama in die Lieblingsecke

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
08.08.2015
0
0
Man muss die Feste feiern, wie sie fallen. Das wissen schon die Allerkleinsten. Sommerliche Temperaturen und ein buntes Unterhaltungsprogramm machten das Sommerfest der Arbeiterwohlfahrt-Kinderkrippe zu einem Erlebnis für Groß und Klein.

Leiterin Marion Klein freute sich über den großen Zuspruch. Zahlreiche Mamas, Papas, Omas und Opas waren gekommen, um mit den Kindern der Bienen- und Schmetterlingsgruppe in der Langen Gasse zu feiern. Im Garten herrschte geschäftiges Treiben; fröhliches Stimmengewirr war zu hören. Die Kleinen - im Alter von zehn Monaten bis drei Jahren - zeigten ihre Lieblingsspielsachen und die Ecken, an denen sie sich tagsüber am liebsten aufhalten. Süße und pikante Leckereien gab es am bunten Büfett, zu dem jeder etwas beigesteuert hatte.

Zwölf der aktuell 21 Kinder wechseln im September in den Kindergarten. Als Andenken an ihre Zeit in der Krippe erhielten die Knirpse liebevoll gestaltete Portfolio-Mappen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.