Neue Gesichter beim TuS Rosenberg

Neue Gesichter beim TuS Rosenberg (kok) Der TuS Rosenberg stellte beim Trainingsauftakt seinen neuen Trainer Jürgen Hartmann vor. Außerdem werden einige Neuzugänge den TuS-Kader verstärken. Christoph Bäumler, Fabian Brewitzer sowie das Trainerduo Haller/Rudert haben sich verabschiedet. Spartenleiter Jürgen Drahota freute sich, dass einige Nachwuchsspieler den Weg zum TuS Rosenberg gefunden haben. Er betonte, dass der Verein weiter auf junge, ehrgeizige Spieler setze und auch Talente aus der eigenen Juge
Lokales
Sulzbach-Rosenberg
02.07.2015
6
0
Der TuS Rosenberg stellte beim Trainingsauftakt seinen neuen Trainer Jürgen Hartmann vor. Außerdem werden einige Neuzugänge den TuS-Kader verstärken. Christoph Bäumler, Fabian Brewitzer sowie das Trainerduo Haller/Rudert haben sich verabschiedet. Spartenleiter Jürgen Drahota freute sich, dass einige Nachwuchsspieler den Weg zum TuS Rosenberg gefunden haben. Er betonte, dass der Verein weiter auf junge, ehrgeizige Spieler setze und auch Talente aus der eigenen Jugend einbauen möchte. - Im Bild (hintere Reihe, von links) Spartenleiter Jürgen Drahota, Trainer Jürgen Hartmann, Dominik Spies (bisher FC Freihung, Kreisklasse West), Reservetrainer Andreas Schinhammer, 3. Spartenleiter Dimitri Deppe sowie (vordere Reihe, von links) Philipp Geitner (bisher SV Hahnbach A-Jugend), Kevin Kammerl (FC Amberg A-Jugend) und Kevin Blank (SV Höhenberg, Kreisklasse Neumarkt). Bild: kok
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.