Orchesterverein bei den Senioren in St. Barbara
Alte Bekannte

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
07.11.2015
1
0
"Wenn die Lieder klingen, ist die Welt voll Musik" - der Titel war gleichzeitig Programm des unterhaltsamen Nachmittags, den der Orchesterverein den Senioren im Caritas-Haus St. Barbara bot. "Singen macht Spaß" meinte Vorsitzende Helga Heger.

Zusammen mit weiteren Mitgliedern des Chores sorgte sie mit humorvollen Texten und einem Rätsel zwischen den Liedern für abwechslungsreiches Programm. Unter der Leitung von Andrea Eichenseher, die den Chor auch am Klavier begleitete, boten die Sängerinnen eingängige Lieder, die teilweise noch unbekannt waren.

Leiter Wolfgang Rattai dankte für den Besuch und hoffte auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Nach dem Vortrag boten Kaffee und Kuchen Gelegenheit zum Austausch zwischen den Sängerinnen und den Senioren, wobei so manche alte Bekanntschaft aufgefrischt wurde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.