Positives vom Arbeitsmarkt - Plädoyer für Ausbildung
Belebung hält an

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
02.07.2015
1
0
Weniger Menschen als vor einem Jahr standen im Juni im Bereich Sulzbach-Rosenberg ohne Job da. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Sulzbach-Rosenberg ging die Arbeitslosigkeit von Mai auf Juni leicht zurück, und zwar um rund 40 arbeitslos gemeldete Personen, sprich 5,1 Prozent.

Mitte Juni waren hier knapp 800 Frauen und Männer beschäftigungslos gemeldet, rund 70 (8,6 Prozent) weniger als im Juni 2014. Die Quote ging von 3,3 Prozent im Mai auf 3,1 Prozent im Juni zurück. Im Juni 2014 lag sie noch bei 3,4 Prozent.

"Die Belebung des Arbeitsmarktes setzte sich im vergangenen Monat leicht fort. Für einen weiterhin wachsenden Kräftebedarf der Unternehmen sorgte die anhaltend stabile konjunkturelle Lage," sagte Geschäftsstellenleiter Franz Elsner.

Im Metall- und Maschinenbau böten sich für Hilfskräfte Einstellungs-chancen über Personaldienstleister. In der Elektro- und Elektronikindustrie verstärke sich die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften. Aufgrund des zunehmenden Fachkräftemangels rät Elsner insbesondere jungen ungelernten Arbeitslosen, eine Ausbildung, Umschulung oder Teilqualifizierung anzustreben. Die Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit seien sehr gut. Im Übrigen sei ein Berufsabschluss die "beste langfristige Versicherung" für eine dauerhafte Beschäftigung, so der Experte.

Weiterhin weniger Positives sei für die Bereiche Handel und Büroberufe zu vermelden, berichtet Elsner. Die Situation sei für die Vielzahl an Bewerbern weiter schwierig, besonders für Teilzeit-Vormittags-Kräfte. Ein merklicher Aufschwung sei ist in diesen Bereichen aktuell nicht in Sicht.

Die Nachfrage nach Arbeitskräften sei gegenüber 2014 deutlich angestiegen. Betriebe und Verwaltungen meldeten dem gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur und des Jobcenters im ersten Halbjahr rund 580 sozialversicherungspflichtige Stellen neu, 160 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.