Preis "Die Raute" für Schülerzeitung des Förderzentrums
Lebendig und bunt

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
01.12.2015
1
0
Der Schülerzeitungspreis "Die Raute" der Hanns-Seidel-.Stiftung geht diesmal auch in die Herzogstadt. Den Preis in der Kategorie "Informationsvielfalt" sicherte sich unter den Förderschulen die Zeitung "Schubidu" des Sonderpädagogischen Förderzentrums.

Wie es in der Pressemitteilung heißt, enthalte das Blatt nicht nur Berichte über Schulausflüge, sondern behandle auch von Schülerinteresse geleitete Themen wie Verbrauchertipps, Rezepte und Rätsel. "Alles in allem eine lebendige, bunte Mischung, die diese Zeitung auszeichnet", lobte die Jury bei der Verleihung mit Festredner Kultusminister Ludwig Spaenle am Montag in München.

Rund 200 Schülerzeitungen hatten sich an der Ausschreibung der Hanns-Seidel-Stiftung beteiligt. Fünfzehn wurden von Spaenle und der Stiftungsvorsitzenden Ursula Männle geehrt. Der Preis ist mit insgesamt 4500 Euro dotiert.

Die Gewinnerteams erhalten neben Urkunde und Trophäe einen Geldpreis von je 300 Euro zur Belohnung für eine gute Themenauswahl, erfolgreiche Recherchen oder anspruchsvolle Texte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.