Private Firma dreht Infofilm zum Aktionsjahr
Wald als Kulisse

Lokales
Sulzbach-Rosenberg
06.11.2014
0
0
Die Natur als Hauptdarsteller: Im Stadtwald drehte eine private Film-Firma aus München dieser Tage vielerlei Szenen.

Minister Helmut Brunner verkündete im Landtag, das Jahr 2015 zum bayernweiten "Aktionsjahr Waldnaturschutz" auszurufen. Deswegen werden Info-Filme gedreht, einer davon in und um Sulzbach-Rosenberg.

Wie der Naturschutz im naturnahen Waldbau funktioniert, zeigte Revierförster Volker Binner, unterstützt von einigen "Laiendarstellen", den Filmern: Auszeichnen von Bäumen für die Durchforstung, Totholzbestände für verschiedene Tier- und Insektenarten, vielerlei andere Maßnahmen.

Zu sehen sein werden die Filme später auf der Homepage des Ministeriums für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten, im Internet und in einigen "Info-Würfeln" auf Aktionstagen. Wie zu hören war, hat es dem Filmteam, gut gefallen im naturnahen Stadtwald.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.